Privacy-Handbuch

Mirror von awxcnx.de, Stand: 2013-05-13
Eine aktuelle Version gibt es hier: privacy-handbuch.de oder bei Wikibooks

  1. Wer mit dem Editor vi vertraut ist, kann Mixmaster auf der Kommandozeile starten, mit dem integrierten Editor ein News-Posting schreiben und anonym versenden.
  2. Eine zweite Möglichkeit nutzt einen beliebigen Texteditor oder besser eine komplette Textverarbeitung mit Rechtschreibprüfung und Vorlagenverwaltung, um das Posting auf Basis der folgenden Vorlage zu schreiben, als TXT-Datei zu speichern und diese mit Mixmaster anonym zu versenden. To: mail2news@m2n.mixmin.net
    Newsgroups:
    X-No-Archive: Yes
    Subject:
    Mime-Version: 1.0
    Content-Type: text/plain; charset="utf-8"
    Content-Transfer-Encoding: 8bit

    Ich möchte folgendes veröffentlichen: blabla
    Zwischen dem Header und dem eigentlichen Inhalt ist eine Leerzeile frei zu lassen.

    Ein anonymes News-Posting wird als E-Mail an ein Mail2News Gateway geschickt. Diese E-Mail wird durch die Ramailer-Kaskade anonymisiert. Das Gateway wandelt die anonyme E-Mail in ein News-Posting um und schickt es an die Newsgroups. Eine kurzer Liste aktueller Gateways:
    • mail2news (at) bananasplit.info
    • mail2news (at) dizum.com
    • mail2news (at) reece.net.au
    • mail2news (at) m2n.mixmin.net
    Nachdem die Nachricht geschrieben wurde, ist die Datei im TXT-Format unter einem neuen Namen zu speichern, beispielsweise unter ~/anon-news.eml.

    Diese E-Mail kann mit den folgenden Befehlszeilen versendet werden: > ~/.Mix/mixmaster --update-stats=deuxpi
    > ~/.Mix/mixmaster -m ~/anon-news.eml
    > ~/.Mix/mixmaster -S
    > shred -u ~/anon-news.eml
    Der erste Befehl aktualisiert die Remailer-Statistiken und kann entfallen, wenn diese nicht älter als 24h sind.
Lizenz: Public Domain